[ATTN NEW RIDERS] Please note that all new forum users have to be approved before posting. This process can take up to 24 hours, and we appreciate your patience.

[DEV BLOG 8] Raserei des Waldläufers

CuddleWingsCuddleWings
Riders of Icarus Rep: 36,605
Posts: 1,485
Administrator
edited June 28 in Deutsch GM Blogs

Hallo, Rider! Ich bin's wieder, BK Ha, leitender Gamedesigner des Entwicklerteams von Riders of Icarus bei WeMade. Seit der Ankündigung des Updates „Raserei des Waldläufers“ hat die Community den Hype um die Einführung dieser neuen Klasse und kommende Inhalte entfacht. Ich möchte diese Gelegenheit nutzen, um euch näherzubringen, was euch mit dem kommenden Update erwartet.

Aus den Schatten

Waldläufer arbeiten seit Jahrtausenden für Hakanas im Verborgenen. Während Pegasus-Ritter und Drachenritter im Freien kämpfen, hüllen sich Waldläufer in Schatten.

Durch ihre geheimnisvolle Art und dem Gerücht, dass das Blut Zelnaris', der Gott der Verderbnis, durch ihre Adern fließt, werden Waldläufer von der Öffentlichkeit gefürchtet. Vor Kurzem wurden Anstrengungen unternommen, die Waldläufer aus den Schatten zu holen und sie einzusetzen, da sie wie dafür geschaffen sind, bösartige Energie aufzuspüren. Aber es muss noch einiges unternommen werden.

So spielt sich die Waldläufer-Klasse

Die Waldläufer-Klasse ist extrem vielseitig. MMO- und RPG-Fans werden bestimmte Elemente der Klasse bereits kennen, aber die Spielerfahrung mit einem Waldläufer ist dynamischer und einnehmender als andere klassische Fernkampf-Klassen in anderen Spielen. Waldläufer greifen normalerweise mit ihrem Bogen aus der Entfernung an, aber jeder Gegner, der sich nähert, wird eine Überraschung erleben, da der Waldläufer seine Armschiene für Nahkampfangriffe einsetzt. Sobald ihr einen destabilisierenden Schlag mit Fähigkeiten wie Doppeltritt und Doppelschlag ausgeführt habt, könnt ihr danach aus nächster Nähe auf einen Gegner einschlagen oder zurückspringen und ihn erneut aus der Entfernung mit Fähigkeiten wie Verderbnispfeil und Chaos-Ausbruch angreifen. Waldläufer müssen die Kampfweise des Hereinspringens in den Nahkampf und des Zurückspringens zum Fernkampf beherrschen, um ihre Gegner zu vernichten.

Für Fernkampfangriffe wird Chaos als Ressource verwendet, das der Ausdauer von Meuchlern ähnelt. Der Schaden von Waldläufern hängt von Magie ab, also solltet ihr euren Intelligenz-Wert steigern, um effektiver zu kämpfen. Wenn ihr im Kampf mal kein Chaos mehr habt, geben euch eure Armschienen Chaos für ein wenig Gesundheit zurück.

Ihr könnt die Bewegungstasten nach links und rechts zweimal drücken, um Haltungen einzunehmen. Die Bogen-Haltung erhöht euren magischen Schaden, wohingegen die Armschienen-Haltung eure Verteidigung verbessert und somit eure Überlebenschancen erhöht.

In die Verderbten Ödlande

Die Verderbten Ödlande befinden sich im Westen der Tritael-Kluft. Das Gebiet wurde ursprünglich besiedelt, als das Kriegstreiben mehr und mehr Materialien forderte. Aufgrund der Entfernung von der Hauptstadt und der Personen, die in dieses Gebiet siedelten, sind die Verderbten Ödlande voller unabhängiger Siedlungen und die Armee aus Hakain hat hier relativ wenig Einfluss. Die Verderbten Ödlande sind eine riesige, offene Wüste mit sengender Hitze. Rider werden von „Hitzschlag“ betroffen sein, ein Effekt, der ihre natürliche Gesundheitsregenerierung auf null setzt. Rider werden Nahrung zu sich nehmen müssen, um in der Wüste zu überleben.

In den Verderbten Ödlanden werden Rider die Möglichkeit haben, mehr als 40 neue Gefährten zu bändigen und zu sammeln. Die meisten der Reittiere haben ein Wüsten-Thema, wobei Weise Deva eines der beliebtesten ist. Diese Schildkröte hat sich mit langen Beinen an die Wüste angepasst, um dem brennend heißen Sand zu entgehen. Sie sieht nicht nur einzigartig aus, sondern ihr Siegel erhöht auch die magisch-kritische Rate und Gesundheit. Magische Klassen werden diesen Gefährten mehr als einmal bändigen wollen.

Dungeon-Gefahren

Mit der Raserei des Waldläufers werden zwei neue Dungeons in den Verderbten Ödlanden eingeführt: Sandtempel und Trauerfestung.

Im Sandtempel hält der Halbgott Skatrasha die Geheimnisse seiner Macht verborgen und die Khabim-Bruderschaft möchte die Macht für sich selbst beanspruchen. Ihr müsst die Khabim-Bruderschaft daran hindern, diese Macht an sich zu reißen. Rider können den Sandtempel ab Stufe 44 betreten. Der heroische Schwierigkeitsgrad ist ab Stufe 49 spielbar. Es gibt zwei Arten, wie Rider den Tempel auf heroischem Schwierigkeitsgrad erleben können. Gruppen, für die der Tempel noch Neuland ist, wählen den „Weg des Novizen“ und für erfahrene Gruppen steht der „Weg des Pilgers“ bereit.

Die Trauerfestung kann ab Stufe 49 betreten werden. Rider suchen weiter nach dem Aufenthaltsort von Prinzessin Lania und gelangen dabei zur Trauerfestung. Dieser Dungeon ist voller Fallen und Bosse, die noch nie zuvor gesehene Herausforderungen bereithalten. Ihr braucht also all euer Geschick und eure List, um siegreich hervorzugehen. Zusätzlich zu den neuen Gefährten, Edelsteinen und Ausrüstungsteilen wartet das neue Tyrannen-Rüstungsset mit angewandten Härtungsstufen auf alle, die sich trauen, es zu ergattern.

Das ist eine kurze Einführung zum neuen Update „Raserei des Waldläufers“, das am 15. Dezember erscheint.. Rider können derzeit ihre Waldläufer erstellen und sich den Namen ihres Waldläufers vorbereitend zur bevorstehenden Veröffentlichung sichern. Das Registrierungs-Event zu „Raserei des Waldläufers“ ermöglicht jedem Rider mit einem Charakter auf Stufe 15 oder höher, ein Raserei des Waldläufers-Launchpaket zu bekommen, sobald die Inhalte von „Raserei des Waldläufers“ online gehen. Seid also bereit für die Raserei des Waldläufers und markiert euch den 15. Dezember.!

Comments

  • ScathachScathach
    Riders of Icarus Rep: 310
    Posts: 11
    Member
    edited December 10, 2016
    Welche Nahrung ist es genau die man in dem neuen Gebiet dann braucht? Also wie heißt die, aus was genau macht man die? Wo bekommt man die Rezepte, oder hat man die Nahrung automatisch in der Herstellungsliste, wenn man auch jetzt schon auf Kochen Stufe 5 hochgeht?